dates

Advertisements

Christine Punz

Mag.a phil der Slawistik (Bosnisch, Kroatisch, Serbisch), lebt seit 2010 in Banja Luka und arbeitet als ÖAD-Lektorin an der Universität Banja Luka. Unterrichtet u.a. Über- setzung serbisch-deutsch. Organisatorin und Leiterin mehrerer Übersetzungsprojekte, u.a. Tunnelblick. Übersetzungs- und Blogprojekt in Kooperation mit brazda (Banja Luka, BiH). Organisation von unterschiedlichen Kunst- und Kulturprojekten, u.a. AlterKultura 2012 (Kooperation mit UNSA Geto).

Christine Punz
Mag.a phil. of Slavistic studies (Bosnian, Croatian, Serbian), lives in Banja Luka since 2010 and works as ÖAD-lector at the university of Banja Luka. Among other things teaches translation Serbian-German. Is the organizer and leader of several translation-project, i.a. Tunnelblick. Translation- and blog-project in cooperation with brazda (Banja Luka, BiH). Organising of various art- and culture-projects, i.a. AlterKultura 2012 (cooperation with UNSA Geto).

Sanja Cimer

Dr.in phil. der Sprachwissenschaften, lebt in Osijek, Kroatien und arbeitet seit 2007 an der Abteilung für deutsche Sprache und Literatur an der Philosophischen Fakultät in Osijek. Unterrichtet Studienfächer im Übersetzerstudiengang, u.a. das Studienfach Übersetzen literarischer Texte. Mehrere wissenschaftliche Veröffentlichungen zu verschiedenen Themenbereichen des literarischen Übersetzens, Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Kulturforum in Kroatien.

Sanja Cimer
Dr.in phil. of linguistics , lives in Osijek, Croatia and has been working  at the Department of German language and literature at the Faculty of Philosophy in Osijek since 2007. Teaches courses within the translation studies programme , i.a. the subject of literary translation. Several scientific publications within the field of literary translation, cooperations with the Austrian Cultural Forum in Croatia.

Urška P. Černe

Komparatistin, Germanistin und Juristin. Sie übersetzt seit 1998 aus dem Deutschen und in Tandems auch ins Deutsche, u.a. Autoren wie P. Bichsel, Wolf Haas, M. L. Kaschnitz, D. Kehlmann, M. Haderlap, A. Maier, K. Vennemann, A. Stadler, Boris Pahor; Lyrik von H. C. Artmann, Margret Kreidl, D. Grünbein, R. D. Brinkmann, H. Müller, U. Wolf, Anja Golob, A. Kolleritsch, sowie im Bereich Theater Ö. von Horváth, E. Jelinek und Th. Gieselmann.
Lehrbeauftragte an der Universität Maribor. Seminarmentorin „Literarisches Übersetzen Premuda“ am ITAT Graz. Leiterin des PRANGER Poesiefestivals. 2008 erhielt sie den slowenischen Nationalpreis für literarische Übersetzung. 2010 folgte die Übersetzungs- prämie des Slowenischen Übersetzerverbands DSKP. Ab 1999 Stipendien und Prämien im Ausland, zuletzt Translator in Residence Rilkedorf Raron 2011 und Gut Siggen August-September 2013 (Goethe-Institut und die Alfred Toepfer Stiftung). In der jüngsten Krisenzeit humanitäre Arbeit in der Bewegung zur nachhaltigen Entwicklung TRS.

Urška P. Černe
Comparatist, germanist and jurist. Since 1998 she translates from German and working in tandems also into German, i.a. authors as P. Bichsel, Wolf Haas, M. L. Kaschnitz, D. Kehlmann, M. Haderlap, A. Maier, K. Vennemann, A. Stadler, Boris Pahor; Lyrik von H. C. Artmann, Margret Kreidl, D. Grünbein, R. D. Brinkmann, H. Müller, U. Wolf, Anja Golob, A. Kolleritsch, sowie im Bereich Theater Ö. von Horváth, E. Jelinek and Th. Gieselmann.

Temporary lecturer at the University of Maribor. Seminar mentor „Literarisches Übersetzen Premuda“ at the ITAT Graz. Head of the PRANGER poetry festival. 2008 she was awarded the slovenian national prize for literary translastion. In 2010 followed the translation prize of the Slovenian translator association DSKP. From 1999 on stipends and scholarships abroad, recently Translator in Residence Rilkedorf Raron 2011 and Gut Siggen august to september 2013 (Goethe-Institute and Alfred Toepfer foundation). In the recent times of crises humanitarian work in the movement for sustainable developement TRS.

Redaktion Südosteuropa

Koordination Südosteuropa / Coordination southeast Europe

Angelika Welebil
Mag.a phil der Vergleichenden Literaturwissenschaft, Italienisch und DaF, lebt seit 2009 in Kroatien und Slowenien und arbeitet seit 2012 als ÖAD-Lektorin an der Universität Maribor. Projektarbeit mit unterschiedlichen Institutionen in Kroatien und Slowenien, u.a. Mitorganisation der Österreichischen Kulturtage in Osijek (2010, 2011). Mit Jörn Nuber Herausgeberin von: Gast:arbeit Gehen – Bleiben –Zurückkehren. Positionen zur Arbeitsmigration im Raum Ex-Jugoslawien. Wien/St.Wolfgang. 2012.

Angelika Welebil
Mag.a phil. of comparative literature, Italian studies and German as a foreign language, lives in Croatia and Slovenia since 2009 and is working as ÖAD-lector at the University of Maribor since 2012. Projects with several institutions in Croatia and Slovenia, i.a. co-organisation of the Austrian Culture Days in Osijek (2010, 2011). Together with Jörn Nuber editor of Gast:arbeit Gehen – Bleiben – Zurückkehren. Positionen zur Arbeitsmigration im Raum Ex-Jugoslawien. Wien/St.Wolfgang. 2012.

Koordination Slowenien / Coordination Slovenia

Urška P. Černe
Komparatistin, Germanistin und Juristin. Sie übersetzt seit 1998 aus dem Deutschen und in Tandems auch ins Deutsche, u.a. Autoren wie P. Bichsel, Wolf Haas, M. L. Kaschnitz, D. Kehlmann, M. Haderlap, A. Maier, K. Vennemann, A. Stadler, Boris Pahor; Lyrik von H. C. Artmann, Margret Kreidl, D. Grünbein, R. D. Brinkmann, H. Müller, U. Wolf, Anja Golob, A. Kolleritsch, sowie im Bereich Theater Ö. von Horváth, E. Jelinek und Th. Gieselmann.

Lehrbeauftragte an der Universität Maribor. Seminarmentorin »Literarisches Übersetzen Premuda« am ITAT Graz. Leiterin des PRANGER Poesiefestivals. 2008 erhielt sie den slowenischen Nationalpreis für literarische Übersetzung. 2010 folgte die Übersetzungs- prämie des Slowenischen Übersetzerverbands DSKP. Ab 1999 Stipendien und Prämien im Ausland, zuletzt Translator in Residence Rilkedorf Raron 2011 und Gut Siggen August-September 2013 (Goethe-Institut und die Alfred Toepfer Stiftung). In der jüngsten Krisenzeit humanitäre Arbeit in der Bewegung zur nachhaltigen Entwicklung TRS

English Version

Koordination Kroatien / Coordination Croatia

Sanja Cimer
Dr.in phil. der Sprachwissenschaften, lebt in Osijek, Kroatien, und arbeitet seit 2007 an der Abteilung für deutsche Sprache und Literatur an der Philosophischen Fakultät in Osijek. Unterrichtet Studienfächer im Übersetzerstudiengang, u.a. das Studienfach Übersetzen literarischer Texte. Mehrere wissenschaftliche Veröffentlichungen zu verschiedenen Themenbereichen des literarischen Übersetzens, Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Kulturforum in Kroatien.

English Version

Koordination Bosnien, Herzegowina, Serbien / Coordination Bosnia, Herzegovina, Serbia

Christine Punz
Mag.a phil der Slawistik (Bosnisch, Kroatisch, Serbisch) lebt seit 2010 in Banja Luka und arbeitet als ÖAD-Lektorin an der Universität Banja Luka. Unterrichtet u.a. Übersetzung serbisch-deutsch. Organisatorin und Leiterin mehrerer Übersetzungs-projekte, u.a. Tunnelblick. Übersetzungs- und Blogprojekt in Kooperation mit brazda (Banja Luka, BiH). Organisation von unterschiedlichen Kunst- und Kulturprojekten, u.a. AlterKultura 2012 (Kooperation mit UNSA Geto).

English Version